Self-Publishing: Soviel habe ich mit meinen Kindle E-Books nach 6 Monaten verdient

Kindle E-Book Einnahmen

Als ich 2013 mit einem Selbstexperiment das Projekt Self-Publishing angegangen bin, hätte ich niemals gedacht, dass ich gleich im ersten Monat Geld verdienen werde.

Was es mit meinem Selbstexperiment auf sich hat und wie ich dazu gekommen bin, werde ich dir in diesem Blogartikel erklären.

Was ist Self-Publishing?

Self-Publishing bedeutet übersetzt, dass du dich als Autor selber um die Veröffentlichung und Vermarktung deiner Bücher (E-Books, Taschenbücher etc.) kümmerst – eben ohne Verlag.

Die bekannteste Self-Publishing Plattform ist KDP (Kindle Direct Publishing) von Amazon.

Auf dieser Plattform kann sich jeder registrieren und seine Bücher hochladen.

Es ist kostenlos

Self-Publishing Experiment

Als ich zum ersten Mal gelesen habe, dass eine Self-Publisherin mit Self-Publishing bei Amazon mehrere tausend Dollar im Monat verdient, wollte ich wissen, wie das geht.

Kindle E-Book Einnahmen nach 6 Monaten

Bereits im November 2013 habe ich mein erstes Kindle E-Book bei KDP hochgeladen.

Seither ist viel Zeit vergangen und so einiges hat sich auf der Plattform getan.

Kindle E-Book Einnahmen nach 6 Monaten

Als ich das Ziel von mindestens 10.ooo Euro Umsatz mit KDP erreicht habe, ging es weiter zum nächsten Projekt.

Kindle E-Book Einnahmen

 

 

Ein Gedanke zu „Self-Publishing: Soviel habe ich mit meinen Kindle E-Books nach 6 Monaten verdient

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.